Referendariat

Die Arno-Fuchs-Schule ist eine Ausbildungsschule.

Die Ausbildung umfasst:

  • die Betreuung von Lehramtsanwärter*innen der Sonderpädagogik im normalen und berufsbegleitenden Vorbereitungsdienst. In dieser Phase folgt die achtzehnmonatige, schulpraktische Ausbildung, die mit dem zweiten Staatsexamen abschließt. Erfahrene Sonderpädagogen beraten und begleiten die Lehramtsanwärter*innen in ihrer Unterrichts- und Erziehungsarbeit innerhalb der Lerngruppen.

Zu ihrer Berufsausbildung gehört ein Praktikum? Sie möchten ein freiwilliges Praktikum absolvieren? Ihre Anfrage bearbeitet die Konrektorin (Stellvertretung@arno-fuchs.schule.berlin.de oder u.buntebart@arno-fuchs-schule.de) oder anrufen und erste Fragen klären (9029-13250).